TGT®-Bodenschule

 

 

Die mobile Bodenarbeit vermittelt Euch und Eurem Pferd:
„The Gentle Touch®‟ -
die bewährte Ausbildungs-Methode von Peter Kreinberg.

 

Die Ausbildungsmethode von Peter Kreinberg, „The Gentle Touch‟ (TGT®) 
ist seit Jahren eine von Fachleuten anerkannte Methode.
Im Rahmen der Bodenschule und beim Reiten vermittelt sie Grundlagen einer feinen
Kommunikation zwischen Mensch und Pferd und fördert eine einfühlsame Reittechnik.

 

Die TGT®-Bodenschule

Die TGT®-Bodenschule ist für Mensch und Pferd gleichermaßen ein
systematisch strukturiertes Übungs- und Lernprogramm,
bei dem beide miteinander und voneinander lernen.

Schwerpunkte sind:

beim Pferd

a) das Verständnis für die Kontakt-Druck-Nachgiebigkeit -Signalkette
auf kurze Distanz im „direkten Körperkontakt‟ vermitteln und
somit eine eindeutige Verständigungsgrundlage zu schaffen;

b) den Gehorsam in dynamischer Vorwärtsbewegung zu festigen;

c) mehr Leichtigkeit, Körperkontrolle und Sicherheit im Umgang zu fördern.

beim Menschen

a) das Verständnis für die Bedeutung einer angemessenen,
taktmäßigen und feinen Signalgebung zu entwickeln;

b) diese im Rahmen eines verfeinerten Signalsystems in die Ausbildungsarbeit zu integrieren;

c) die eigene Körperkoordination zu verbessern, die Reaktionsfähigkeit zu schulen
und die Entschlusskraft und Entscheidungsfähigkeit zu fördern;

d) die Leitfunktion in der Sozialpartnerschaft Mensch/Pferd
nach und nach ohne Konfrontation zu festigen.

 

Text © The Gentle Touch GmbH

 

Zu den 4 Bereichen der Bodenschule.

 

 

 tgt-logo-bs-druck