Bodenschule/Bodenarbeit

 

Du bist genau dann richtig bei mir,

wenn Du an einer feinen, harmonischen und pferdegrechten 

Kommunikation und Hilfengebung sowie an mehr Sicherheit im

Umgang mit Deinem Pferd interessiert bist.
Die Bodenarbeit ist die Basis und legt den Grundstein des Pferdelebens.
Viele Probleme unter dem Sattel oder im Umgang lassen sich vermeiden oder
entstehen erst gar nicht, wenn das Pferd ausreichend vorbereitet ist/wurde.
Die Bodenarbeit ist z.B. ideal, um Jungspunde oder noch nicht gerittene Pferde
auf das spätere Gerittenwerden vorzubereiten, das Pferd nach Krankheit oder Pause anzuarbeiten.
Auch bereits gearbeitete Pferde/Korrekturpferde lernen z.B. neue und gesündere Bewegungsmuster
oder korrekte Hilfen ganz ohne störendes Reitergewicht.
Bei der Arbeit greife ich je nach Reiter-Pferd-Paar individuell auf Wissen von

Trainern wie z.B. Sandra Fencl oder Peter Kreinberg und
seiner bwährten Ausbildungs-Methode „The Gentle Touch®‟ zurück.